Nachrichten von feuerwehren.at

Am Montag, den 20.05.2019 wurde die Freiwillige Stadtfeuerwehr Eisenstadt um 10:01 Uhr zu einer LKW-Bergung auf der S31 – Abfahrt A3 (Wien) gerufen. Ein LKW-Fahrer erkannte laut eigenen Aussagen zu spät die Abfahrt und wollte noch kurzfristig die Spur wechseln. Das Manöver missglückte und er stieß gegen einen Aufpralldämpfer vor einer Leitplanke. In weiterer Folge […]

Der Beitrag FF Eisenstadt: Verkehrsunfall LKW S31-Abfahrt A3 erschien zuerst auf Feuerwehren.at.


Heute am 18.05.2019 war nicht nur für die österreichische Politik ein ereignisreicher Tag, sondern auch für 28 Feuerwehrgrundausbildungsmitglieder aus dem Abschnitt 6 des Bereichsfeuerwehrverbandes Graz-Umgebung. Am heutigen Tag stellten sich nämlich 28 angehenden Feuerwehrmänner und Feuerwehrfrauen der Prüfung für die Grundausbildung 1. Kurz um, es konnte die weiße Fahne gehisst werden. An drei Tagen wurden […]

Der Beitrag BFVGU: Weiße Fahne bei der Feuerwehrgrundausbildung 1 erschien zuerst auf Feuerwehren.at.


Entenfamilie gerettet Kurz vor 11:30 Uhr meldete eine besorgte Anruferin über den Feuerwehrnotruf dass sich auf der Rennsteiner Straße im Stadtgebiet Villach eine Entenfamilie aufhalten solle. Ein Team der Hauptfeuerwache Villach rückte unverzüglich zu Tierrettung aus. Am Einsatzort konnte neben der Landesstraße eine Entenmutter mit 13 jungen Entenküken ausgemacht werden. Der Weg Richtung Drau war […]

Der Beitrag HFW Villach: Tierischer Einsatz für die Hauptfeuerwache erschien zuerst auf Feuerwehren.at.


Schwerer Verkehrsunfall auf der A21-Rampe Richtung SCS Aus bisher unbekannter Ursache verlor der Lenker eines ukrainischen Klein-LKW in den Morgenstunden des 18.05.2019 auf der A21 Rampe Richtung Shopping City Süd die Kontrolle über sein Fahrzeug, fuhr an einem Fahrbahnteiler auf die Leitschienen auf, touchierte einen Lichtmasten und kam anschließend auf der gegenüberliegenden Straßenseite in der […]

Der Beitrag FF Brunn am Gebirge: Fahrzeuglenker verletzt erschien zuerst auf Feuerwehren.at.


5 Verletzte – Massiver Kellerbrand gefährdet Hausbewohner Aus noch nicht bekannter Ursache brach in den frühen Morgenstunden ein Brand in einem Keller eines 8-stöckigen Wohnhauses einer größeren Wohnhausanlage in der Simmeringer Lorystraße aus. 5 Personen mussten mit Verdacht auf Rauchgasvergiftungen ins Spital gebracht werden, mehr als 100 Personen wurden in Sicherheit gebracht, über 70 Kellerabteile […]

Der Beitrag BF Wien: Kellerbrand in Wien – Simmering erschien zuerst auf Feuerwehren.at.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr Informationen